Menu
Aktuelles
Über die DPJV
Satzung
Vorstand
Mitgliedschaft
DPJV Spezialistenkartei
DPJV Premium
DPJZ
Archiv
Suche
Kontakt
Impressum
DPJV Logo
Datenschutz
DPJV Projekte

DPJV Premium

DPRS

 
14. Januar 2009 - Hamburg

Berufliche Schwierigkeiten vereidigter deutsch-polnischer Dolmetscher

Das Generalkonsulat der Republik Polen in Hamburg lädt in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Polnischen Juristen-Vereinigung e.V., als Ergebnis einer Initiative der vereidigten Dolmetscher für Deutsch und Polnisch, zum ersten Zyklus mehrerer Seminare ein, die sich mit den beruflichen Schwierigkeiten vereidigter Dolmetscher befassen.

Die Begrüßungsworte werden durch den Generalkonsul der Republik Polen in Hamburg, Andrzej Osiak, gesprochen.

Als Gast dürfen wir Frau Dr. Ewa Schwierskott von der Juristischen Fakultät der Universität Regensburg begrüßen heißen. Sie ist Autorin mehrer Übersetzungen von juristischen Schriften. Der Vortrag ist ausgewählten Aspekten bei der Übersetzung von juristischen Schriftsätzen gewidmet.

Die Veranstaltung wird von Frau Dr. Phil. Helena Piprek vom Verband der Übersetzer und Dolmetscher e.V. (VÜD) sowie von Herrn Dr. Jan Schürmann von der Deutsch-Polnischen Juristen-Vereinigung e.V. geleitet.

Die Veranstaltung findet statt am:

  • 14.01.2009 um 18.00 Uhr
  • Residenz des Generalkonsuls der Republik Polen Maria-Louisen-Str. 137, 22301 Hamburg

Wir bitten um Rückmeldung beim Konsulat bis zum 09.01.2009:

Tel.: 040/61187109, -112


E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können


oder auf der beigefügten Antwortkarte an die Adresse des Konsulats:
Generalkonsulat der Republik Polen in Hamburg
Gründgensstraße 20
22309 Hamburg
Fax:040/6325030

Nach der Veranstaltung lädt Sie die Rechtsabteilung des Generalkonsulats der Republik Polen in Hamburg auf ein kleines Incoming ein.


Einladung DE

Einladung PL

Anmeldeformular

 

 

 

Soziale Netzwerke


 
DPJV-Logo Nutzungsbedingungen
© 2018 Deutsch-Polnische Juristen-Vereinigung e.V.